WPForms: Drag & Drop WordPress Form Builder

Formulare sind ein wichtiger Bestandteil einer Webseite. Sei es ein Kontakt-Formular, eine Newsletter-Anmeldung oder eine Produkt-Bestellung. Für WordPress gibt es einige Plugins, welche diese Formulare realisieren.

Die bekanntesten kostenlosen Lösungen in diesem Bereich sind wahrscheinlich Contact Form 7 mit über eine Million aktiven Installationen und Ninja Forms mit über 400.000 Installationen. Für beide Erweiterungen gibt es Addons, die teilweise ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Bei den kostenpflichtigen Plugins ist Gravity Forms am populärsten. Die Erweiterung wird nach eigenen Angaben auf über 1 Million WordPress-Blogs genutzt und gibt es ab 39 Dollar. Eine weiteres beliebtes Plugin in diesem Bereich ist FormCraft. Es kostet in der Vollversion 34 Dollar und hat überwiegend postive Bewertungen.

Nun versucht WPForms mit einem Drag & Drop WordPress Form Builder in den umkämpften Markt einzusteigen. Das Plugin gibt es schon ab 39 Dollar und bietet wie auch die anderen erwähnten Erweiterungen viele Einstellungsmöglichkeiten.

Über den Autoren
Ich arbeite schon seit Jahren mit dem Open-Source-CMS WordPress. Aus diesem Grund verfolge ich auch sehr genau die Entwicklungen in diesem Bereich. Hier auf diesem Blog notiere ich meine Beobachtungen bezüglich neuer Themes und versuche somit mein eigenes kleines Archiv zu erstellen.

Kommentar hinterlassen

*